Angebote zu "Tobias" (6 Treffer)

Bing Maps: für Webentwickler - Tobias Richling
2,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Bing Maps für Webentwickler als eBook Download ...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,00 € / in stock)

Bing Maps für Webentwickler: Tobias Richling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Das Website Handbuch - komplett in Farbe, Progr...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Website Kompendium Handbuch: Endlich ist es wieder da: das Handbuch für Webentwickler in einer neuen Auflage. Das bewährte Autorentrio bietet auch in dieser Neuauflage komplettes Wissen rund um das Thema Website-Erstellung. Wenn Sie eine erfolgreiche Website programmieren und gestalten wollen, dann ist dies Ihr Buch dazu. Hier finden Sie einfach alles: Design, Interaktivität, Programmierung, Datenbankanbindung, Content-Management-Systeme, Blogs, Schutz vor Hackern, rechtliche Aspekte und vieles mehr. Alle zentralen Themen werden behandelt. Das Buch ist zudem ein hervorragendes Nachschlagewerk. Zur schnellen Orientierung dient der Anhang mit einer Referenz der HTML-Befehle sowie CSS-Eigenschaften. Die Listings, die im Buch Verwendung finden, stehen zum Download bereit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Apache Kafka
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem shortcut geht es um Apache Kafka, den verteilten, partitionierenden und replizierenden Service für Datenströme. Kapitel 1 stellt die Konzepte vor, mithilfe derer Apache Kafka seine Funktionen zur Verfügung stellt, und erläutert deren effektive Performance. Im zweiten Kapitel geht es um die Abfrage und Verwaltung aktueller und historischer Definitionen von Datenstrukturen mithilfe von Schema Registry. In diesem Zusammenhang werden Avro-Schemas erläutert und es wird auf die Vorteile einer zentralen Schemaverwaltung eingegangen. Kapitel 3 widmet sich dem Kafka-REST-Proxy, der eine zusätzliche Möglichkeit bietet, über HTTP/REST mit einem Kafka-Cluster zu interagieren. Neben den Funktionen dieses Proxys demonstrieren die Autoren anhand einer Beispielanwendung den Umgang mit dem REST-API. Lars Pfannenschmidt beschäftigt sich vorrangig mit Themen rund um das Internet of Things, Mobile-Applikationen, Machine Learning, Big Data und agile Vorgehensmodelle wie Scrum und Kanban. Lars arbeitet als Staff Software Engineer bei Intuit Data Engineering & Analytics an Echtzeitlösungen und ist Mitgründer der mobile.cologne User Group Köln. Frank Wisniewski arbeitet als Senior Software Engineer im Bereich Echtzeitlösungen bei Intuit Data Engineering & Analytics. Sein Erfahrungshorizont umfasst außerdem 3-D-Visualisierung und -Rendering (C++/OpenGL, 3-D-PDFs), moderne Webentwicklung und Big Data in Echtzeit sowie agile Vorgehensmodelle wie Scrum oder Kanban. Twitter: @ultraknackig. Tobias Ullrich beschäftigt sich seit mehreren Jahren beruflich mit der Entwicklung von Lösungen in den Bereichen Datenanalyse, Machine Learning, Natural Language Processing und Big Data. Als Staff Data Engineering Manager in der Intuit Data Engineering & Analytics Gruppe liegt sein Fokus momentan auf der Entwicklung von Echtzeitlösungen für die Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen. Privat ist er ein Gadget-Freak und fährt gerne im Auto durch Los Santos. Twitter: @utobi

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
TFS Jumpstart - Per Express zum Application Lif...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit Anfang 2013 kann man auf verschiedenen Wegen an eine kostenlose Ausgabe von Microsofts ALM-Plattform, dem Team Foundation Server (TFS), gelangen: von der On-Premise-Variante TFS Express bis hin zur Nutzung der Visual Studio Team Services in der Cloud. In den letzten Jahren hat sich die Welt rund um den TFS weiterentwickelt, und viele dieser Entwicklungen sind auch am TFS nicht spurlos vorübergegangen. Ein namhaftes Beispiel hierfür ist eine vollständige Integration von Git sowie ein komplett überarbeitetes Build-System, das sowohl per PowerShell-Skript als auch unter Node.js lauffähig ist. Der Trend zu mehr Offenheit bei Microsoft macht also auch vor deren ALM-Plattform zum Glück nicht halt. Es ist heute also einfacher denn je, sich mit dem Team Foundation Server zu befassen und die Mächtigkeit dieser ALM-Plattform für sich zu nutzen. Dieses Buch soll eine einfache Starthilfe auf dem Weg zum gelebten Application Lifecycle Management sein. Tobias Richling begeistert sich schon seit seiner Kindheit für den Umgang mit Computern und die Softwareentwicklung im speziellen - eine Leidenschaft, der er seit fast 15 Jahren auch beruflich nachgeht. Er arbeitet bei der apetito AG in Rheine als Full-Stack-Webentwickler daran, die dortige Softwarelandschaft stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten. Schon seit deren Entstehen arbeitet er mit der .NET-Plattform und ist noch immer an all ihren Facetten interessiert, insbesondere an den Bereichen der Webentwicklung, in denen die Grenzen zwischen Plattformen und Technologien verschwimmen. Mit dem TFS arbeitet er bereits seit 10 Jahren und ist stets von dem Wunsch getrieben, tägliche Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu automatisieren. Wenn er nicht gerade arbeitet oder sich um seine Familie kümmert, schreibt er gerne Fachartikel, Bücher oder spricht auf Community-Events oder Konferenzen. Sollte dann immer noch Zeit übrig sein, braut er sein eigenes Bier.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
TFS Jumpstart - Per Express zum Application Lif...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit Anfang 2013 kann man auf verschiedenen Wegen an eine kostenlose Ausgabe von Microsofts ALM-Plattform, dem Team Foundation Server (TFS), gelangen: von der On-Premise-Variante TFS Express bis hin zur Nutzung der Visual Studio Team Services in der Cloud. In den letzten Jahren hat sich die Welt rund um den TFS weiterentwickelt, und viele dieser Entwicklungen sind auch am TFS nicht spurlos vorübergegangen. Ein namhaftes Beispiel hierfür ist eine vollständige Integration von Git sowie ein komplett überarbeitetes Build-System, das sowohl per PowerShell-Skript als auch unter Node.js lauffähig ist. Der Trend zu mehr Offenheit bei Microsoft macht also auch vor deren ALM-Plattform zum Glück nicht halt. Es ist heute also einfacher denn je, sich mit dem Team Foundation Server zu befassen und die Mächtigkeit dieser ALM-Plattform für sich zu nutzen. Dieses Buch soll eine einfache Starthilfe auf dem Weg zum gelebten Application Lifecycle Management sein. Tobias Richling begeistert sich schon seit seiner Kindheit für den Umgang mit Computern und die Softwareentwicklung im speziellen - eine Leidenschaft, der er seit fast 15 Jahren auch beruflich nachgeht. Er arbeitet bei der apetito AG in Rheine als Full-Stack-Webentwickler daran, die dortige Softwarelandschaft stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten. Schon seit deren Entstehen arbeitet er mit der .NET-Plattform und ist noch immer an all ihren Facetten interessiert, insbesondere an den Bereichen der Webentwicklung, in denen die Grenzen zwischen Plattformen und Technologien verschwimmen. Mit dem TFS arbeitet er bereits seit 10 Jahren und ist stets von dem Wunsch getrieben, tägliche Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu automatisieren. Wenn er nicht gerade arbeitet oder sich um seine Familie kümmert, schreibt er gerne Fachartikel, Bücher oder spricht auf Community-Events oder Konferenzen. Sollte dann immer noch Zeit übrig sein, braut er sein eigenes Bier.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot